Kommunikationsberatung
für Arbeitgeber

Menschen gehen Wege.

Kommunikationsberatung
für Arbeitgeber

Menschen gehen Wege.

Kommunikationsberatung
für Arbeitgeber

Menschen gehen Wege.

HR-Kommunikation

Personalkommunikation

Mit Personalkommunikation meinen wir die nach innen gerichtete Kommunikation des Personalbereichs: Mitarbeiter zu informieren (z.B. über Gesundheitsleistungen des Arbeitgebers), Prozesse kommunikativ zu regeln (z.B. Einstellungsschreiben) sowie Mitarbeiter zu binden (i.S. von Retention Management). Nur wenn Inhalt, Sprache und Design der Kommunikation die Mitarbeiter überzeugt, kann das Personalressort wirksam seinen Wertbeitrag leisten. Wir helfen Ihnen dabei, HR und seine Leistungen – Prozesse und Produkte – intern besser zu „verkaufen“.

Arbeitgeberkommunikation

Die Arbeitgeberkommunikation betrachtet die nach außen gerichtete Kommunikation des Personalbereichs. Als Kommunikationsexperten kennen wir die Lebenswelten von Schülern, Studenten und Berufserfahrenen. Wir entwickeln maßgeschneiderte und kreative Recruiting-Kampagnen aus dem Baukasten der modernen Arbeitgeberkommunikation: Image- und Stellenanzeigen, Arbeitgebervideos und Karriere-Websites, Medien für das Azubi- und Hochschulmarketing, Ansprache von Professionals, Image-Broschüren und Personalberichte.

HR Brand

Dienstleistungen der Personalabteilung sind oft schwer greifbar und werden von Mitarbeitern in Unternehmen gerade deshalb manchmal negativ bewertet. Die HR Brand hat sich in den letzten Jahren als Modell etabliert, um Human Resources und dessen Leistungen als Marke zu steuern. Wir bringen den Charakter Ihrer HR-Abteilung für die Adressaten mit wiedererkennbaren und trennscharfen Markenmerkmalen zum Ausdruck: Wofür steht Ihre Personalarbeit? Was zeichnet diese gegenüber anderen Wettbewerbern aus? Durch die HR Brand vermitteln Personaler ihr Profil objektiver und glaubhafter – für sich und andere.

Employer Reputation

Wir entwickeln für Sie nachhaltige Konzepte und helfen Ihnen, Ihr Unternehmen als „Arbeitgeber mit Tiefgang“ zu positionieren. Denn Anerkennung muss über einen bestimmten Zeitraum stabil und authentisch wachsen, um langfristig wirksam zu sein. „Branding“ steht immer nur für ein „Momentum“, damit schafft man aber kein überzeugendes, erlebbares Arbeitgeberimage. Unser Ansatz: Employer Branding ist werblich-konstruiert, Employer Reputation dagegen authentisch-gewachsen, d.h. prozesshaft. Diesen Prozess begleiten wir professionell und verzichten dabei auf Standardlösungen von der Stange. Unser Motto: Weniger Lautsprecher (Branding), mehr Langspielplatte (Reputation).

Candidate Profiling

Die herkömmlichen Rekrutierungsstrategien und Kommunikationskonzepte versagen zunehmend, wenn wir uns um erfolgskritische und enge Zielgruppen auf dem Bewerbermarkt bemühen. Wo finden wir z.B. hoch qualifizierte „Entwickler“, begnadete „Vertriebler“ oder dringend benötigte „LKW-Fahrer“? Sicher nicht dort, wo alle anderen auch suchen – mit den immer gleichen Methoden. Heute müssen wir agieren wie ein Fallanalytiker, wenn wir uns differenzieren wollen: Wir sammeln akribisch und umfassend Informationen über Kandidatengruppen ein und treffen relevante Ableitungen.
Wer das Profiling und die Interpretation der Ergebnisse kenntnisreich und kreativ gestaltet, wird im „War for Talents“ bestehen. Die Methode „Candidate Profiling“ lässt uns schärfer und tiefer blicken und ermöglicht so eine treffgenauere Arbeitgeberkommunikation und Bewerberansprache.

HR Touchpoint Management

Damit HR erlebbar wird, muss sie an möglichst vielen Stellen in der unternehmerischen Wertkette sichtbar und für Mitarbeiter oder potentielle Interessenten als konsistent erlebt werden. Wir bieten Ihnen dazu unser Modell „HR Touchpoint Management“ an. Konkret heißt das, dass wir Sie beraten und unterstützen, die relevanten Kontaktpunkte von HR strategisch-kommunikativ zu „bearbeiten“: vom Einstellungsgespräch bis hin zu Bewerbung von Gesundheitsprogrammen. Die Touchpoints werden systematisch erfasst und bewertet – somit lassen sich Ihre Kommunikationserfolge effizienter und effektiver steuern.

Corporate Behaviour

Corporate Identity manifestiert sich da, wo es um das Miteinander geht. Wie verhalten wir uns ggü. Kollegen und Mitarbeitern und nach außen? Hier findet die Prägung des Unternehmensbildes und der Arbeitgebermarke statt. Das Corporate Design gestaltet die Form, Corporate Behaviour zielt auf das Innenleben, wo Arbeitsklima und Atmosphäre wahrgenommen werden. Corporate Behaviour meint einen Verhaltenskodex für eine spezifische Arbeitswelt, in der sich Menschen begegnen. Welcher Führungsstil ist angemessen, welchen Umgang sollen Kollegen untereinander, Führungskräfte und Mitarbeiter pflegen? Welche Rituale sind sinnvoll, weil positiv kulturprägend, welche passen nicht (mehr)? Merkmalsprägend ist die Sprache und die Kommunikation: Wenn wir sprechen, beeinflussen wir maßgeblich das Verhalten. Als Berater mit sprachwissenschaftlichem Hintergrund, unterstützen wir Unternehmen im Projekt Corporate Behaviour durch unsere Sprach- und Kommunikationsexpertise.

Veränderungskommunikation

Veränderungskommunikation ist ein Schlüsselfaktor für gelingendes Change Management. Sie gibt Mitarbeitern Halt und Orientierung in tiefgreifenden Phasen der Veränderung, schafft Transparenz und sorgt über den Dialog für Verständnis. Jedes Unternehmen hat seine eigene Kultur, daher muss die Kommunikation im Wandel sehr spezifisch erfolgen – ein fertiger „Baukasten“ führt i.d.R. nicht zum Erfolg. Veränderungskommunikation nimmt im besten Sinne Einfluss auf Faktoren wie Ängste und Widerstände, die oft den Erfolg des Umbaus in der Organisation hemmen oder gar verhindern. Wir entwickeln passgenaue Kommunikationsinstrumente und -kanäle, die für die Informationsvermittlung geeignet sind, und die zugleich positiv wirkende Emotionen freisetzen, d.h. Mitarbeiter nachhaltig wirksam für den Wandel gewinnen und binden.

Soziale Transformation

Die „Digitale Transformation“ ist in aller Munde, neue Technologien und neue Methoden verändern unsere Arbeitswelt. Was aber ist mit den Menschen? Auch die neue Form des Wirtschaftens braucht die Menschen: sie erfordert eine ordentliche Personalentwicklung und eine unterstützende „Soziale Transformation“. Viele Menschen können sich nicht konkret vorstellen, was in 5 oder gar in 10 Jahren Jahren auf sie zukommen wird. Wir müssen die technischen Innovationen der Digitalisierung und deren Folgen verstehbar kommunizieren und die Mitarbeiter mitnehmen auf unserem Weg in die Zukunft. Der Internen Mitarbeiterkommunikation kommt eine zentrale Aufgabe zu, denn neue Unternehmenskulturen können nur erwachsen und nachhaltig wirken, wenn Technik und Mensch zusammenfinden. Der Mensch steht im Mittelpunkt der Digitalisierung. Ohne den Menschen gibt es keine digitale Kultur – Kommunikation bedeutet Kulturarbeit.

Impulse & Ideen

Wir fragen uns als Arbeitgeber heute: Wie kommen wir ’raus aus dem „Club der Gleichen“? Wenn alle die gleichen Studien und Umfragen lesen, die gleichen Seminare und Messen besuchen, dann brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn es mit der Differenzierung am Arbeitsmarkt schwer wird. Wir glauben an die Kraft der kreativen Differenzierung, denn damit wecken wir die Neugier bei potenziellen Bewerbern. Wir setzen Emotion frei und schaffen Beweggründe für einen Bewerbungsimpuls. Die Schelenz GmbH ist die kreative Unternehmensberatung für HR. Punkten Sie mit einer originären Bildwelt und einer Sprache, die erkennbar ist und sich vom üblichen „Einheitsbrei“ unterscheidet.

Service & Support

Was nutzen die besten Konzepte, wenn es an der Umsetzung und der Durchführung mangelt? Wir sind im klassischen Sinne „Full Service“-Anbieter, d.h. Sie bekommen von uns das ganze Paket, von der Analyse, der strategischen Beratung, dem kreativen Konzept – bis hin zum fertigen Produkt in unterschiedlichen Ausgabemedien Ihrer Kommunikation. Als beratender und steuernder Partner bieten wir Ihnen an, dass wir Ihre Dienstleister – Agenturen, Fotografen u.a. – unterstützen bei der Medienrealisation. Dabei agieren wir stets kooperativ-partnerschaftlich, zahlreiche Kundenbeispiele belegen, dass auch hier eine unserer Stärken liegt. Wir lassen Sie nicht alleine mit einem Konzept. Wir haben ein hohes Interesse an einer erfolgreichen Realisation unserer gemeinsamen Ideen.